Einreise und Visum

Einreise und Visum
Benötige ich ein Visum?

Wenn Sie EU-Bürgerin oder EU-Bürger sind oder aus Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz kommen, dann können Sie uneingeschränkt in Thüringen leben und arbeiten. Sie benötigen weder für die Einreise noch für die Beschäftigung innerhalb Thüringens ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis. Nach der Einreise müssen Sie sich bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt Ihrer Gemeinde anmelden.

Wenn Sie aus einem anderen Land - einem sogenannten Drittstaat - kommen, benötigen Sie zur Einreise nach Deutschland ein Visum. Das Visum müssen Sie bereits in Ihrem Heimatland persönlich bei der deutschen Auslandsvertretung beantragen. Alle notwendigen Informationen zum Visumsverfahren erhalten Sie auf der Internetseite der zuständigen Botschaft bzw. des zuständigen Konsulates. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Visum einreisen, welches dem wirklichen Zweck Ihres Aufenthaltes entspricht. Nur so ist eine reibungslose Verlängerung bzw. Umschreibung Ihres Visums durch die für Ihren Wohnort zuständige Ausländerbehörde möglich.

Ausnahmen gelten für die Staatsangehörigen von Australien, Israel, Kanada, Neuseeland, der Republik Korea oder den USA. Diese Staatsangehörigen können ohne Visum nach Deutschland einreisen. Vor Aufnahme einer Arbeit in Thüringen wenden Sie sich direkt an die Ausländerbehörde in Ihrer Stadt bzw. Ihrem Landkreis. Dies gilt auch, wenn Sie sich schon in Deutschland aufhalten.

Wer hilft mir bei den Formalitäten?

Neben den Integrationskursen hat Deutschland auch spezielle Beratungsstellen für Migranten und Migrantinnen etabliert. Sofern Sie Unterstützung bei Bewerbung, Wohnungssuche oder Sprachkursen benötigen, können Sie sich an die dafür zuständen Migrationsberatungsstellen wenden. Hier erhalten Sie spezifische Einzelfallberatung und  begleitung. Für dieses Angebot ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Auf der Internetseite finden Sie die regional für Sie verantwortliche Beratungsstelle.

In Thüringen gibt es außerdem das Welcome Center Thuringia (WCT). Die Mitarbeiter des WCT helfen Ihnen bei Fragen zum Leben und Arbeiten in Thüringen und verweisen Sie an die richtigen Ansprechpartner.